Direkt-Link zum Seiteninhalt Sehhilfe wieder ausschalten

Personalausweis

Der neue Personalausweis

   

(Rechtsstand ab 01. November 2010)

 

Informationen zur Beantragung

   
  Persönliche Vorsprache unter Vorlage des bisherigen Ausweisdokumentes.
 
  Bringen Sie ein aktuelles, biometrisches Lichtbild in der Größe von 45 x 35 mm mit.
Weitere Informationen der Bundesdruckerei finden Sie hier.
 
  Wurde noch kein Ausweisdokument von der Verwaltungsgemeinschaft ausgestellt, ist bei Ledigen die Vorlage einer Geburtsurkunde, bei Verheirateten/Geschiedenen/Verwitweten die Vorlage einer Heiratsurkunde nötig.
 
  Die Gültigkeitsdauer beträgt 10 Jahre. Bei Personen, die bei Antragstellung das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt die Gültigkeitsdauer 6 Jahre.
Eine Verlängerung ist nicht möglich.
 
  Die Gebühr beträgt 28,80 €. Bei Personen, die bei der Antragsstellung das 24. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, beträgt die Gebühr 22,80 €.
 
  Der Personalausweis wird zentral durch die Bundesdruckerei in Berlin hergestellt und kann ca. 2 - 3 Wochen nach der Antragsstellung in der Verwaltungsgemeinschaft abgeholt werden.
 
 

Die Ausstellung eines Personalausweises oder eines vorläufigen Personalausweises für Minderjährige unter 16 Jahren bedarf der schriftlichen  Einverständniserklärung beider Elternteile, sofern ihnen die elterliche Sorge gemeinsam zusteht. (Ansonsten ist das rechtskräftige Scheidungsurteil bzw. der Sorgerechtsbeschluss, die Bestallung des Vormundschaftsgerichtes oder die Urkunde über die vom Jugendamt oder einem Notar beglaubigten Sorgeerklärungen vorzulegen)
 

  Sollten Sie sofort ein gültiges Ausweisdokument benötigen, erhalten Sie einen vorläufigen Personalausweis.
Dieser wird in dringenden Fällen sofort ausgestellt. Die Gebühr hierfür beträgt 10,00 €.
Die Ausstellung dieses vorläufigen Dokumentes sollte aufgrund seiner kurzen Gültigkeitsdauer (3 Monate) generell in Verbindung mit der gleichzeitigen Beantragung eines endgültigen Personalausweises erfolgen.
(Antragsverfahren und erforderliche Unterlagen s. Informationen Personalausweis)
 
   

 

Informationen zu den Einreisebestimmungen ausländischer Staaten für deutsche Staatsangehörige erteilen die Auslandsvertretungen in der Bundesrepublik Deutschland sowie das Auswärtige Amt in Berlin (Länderinfos des Auswärtigen Amtes).

Weitere Informationen finden Sie hier.



Auf einen Blick - Der neue Personalausweis

Eine Umtauschpflicht vor dem Ablauf der Gültigkeit Ihres bisherigen Ausweises besteht nicht. Alle alten Personalausweise behalten ihre Gültigkeit bis zu ihrem Ablaufdatum.

 

Neuerungen
 

  • Scheckkartenformat
  • Chip im Innern der Ausweiskarte
  • Neue Funktionen für den Einsatz im Internet und an Automaten (Online-Ausweisfunktion)
  • Mehr Kontrolle über die eigenen Daten
  • Vorbereitet für die elektronische Signatur
  • Schutz gegen Missbrauch durch digitales Lichtbild und freiwillige Fingerabdrücke


 

Gebühr
 

  • ab 24 Jahren 28,80 Euro (10 Jahre gültig)
  • unter 24 Jahren 22,80 Euro (6 Jahre gültig)

 

 

Lichtbild
 

  • aktuelles biometrisches Lichtbild (Frontalaufnahme)

 

Sie entscheiden:

 

  • Digitale Fingerabdrücke

Schon bei der Antragstellung können Sie wählen, ob Ihre Fingerabdrücke auf dem Ausweis gespeichert werden sollen oder nicht.
Die Kombination von Lichtbild und Fingerabdrücken ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ausweisinhaber und Ausweis. So kann Missbrauch vermieden werden.

 

  • Elektronische Unterschrift

Auf Wunsch können Sie nach Erhalt des neuen Personalausweises ein so genanntes Signaturzertifikat erwerben und auf Ihren Ausweis nachladen. Mit der elektronischen Unterschrift können Sie Dokumente elektronisch signieren. Die Signaturzertifikate werden nicht von den Personalausweisbehörden ausgestellt, sondern von speziellen Dienstleistern - den Signaturanbietern.



Barrierefreiheit

Anschrift
VG Bad Neustadt/S.
Goethestr. 1
97616 Bad Neustadt/S.

Tel 09771 6160 0
Fax 09771 6160 66


Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr
Dienstag
14:00 bis 16:30 Uhr
Donnerstag
14:00 bis 17:30 Uhr

Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag/Dienstag
08:00 bis 16:30 Uhr
Mittwoch/Freitag
08:00 bis 12:30 Uhr
Donnerstag
08:00 bis 17:30 Uhr


Zum Öffnen von PDF-Dateien benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie sich hier kostenlos herunterladen können.


Datenschutz

Kontakt